Examples: Prince; Princeton University; Ken Follett; Follett,Ken
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] (ISNI Number (ISN:)) 0000000083396581 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 8339 6581
Name: 
Eilardus (de Oberge)
Eilhard (von Oberge)
Eilhardt (von Oberg)
Eilhardt (von Oberge)
Eilhardus (de Oberch)
Eilhardus (de Oberge)
Eilhart d'Oberg
Eilhart (von Hoberge)
Eilhart (von Oberg)
Eilhart (von Oberge)
Hoberge, Eilhart von
Oberg, Eilhart von
Oberge, Eilhart von
Von Oberg, Eilhart
Dates: 
active 12th century
Creation class: 
Language material
Creation role: 
author
contributor
creator
Related names: 
Buschinger, Danielle (1936-)
Bußmann, Hadumod
Diss. München
Lichtenstein, Franz (1852-1884)
Millet, Victor
Ott, Norbert H.
Pfaff, Fridrich (1855-1917)
Rieder, Heide
Spiewok, Wolfgang (1929-)
Thomas, John Wesley
Wagner, Kurt (1890-1973)
Titles: 
Brockhaus Enzykl., 1968:
Bruchstücke aus Eilharts von Hobergen Tristan und Isolde, ergänzt aus der Dresdener Hs.
Deut. Lit.-Lex., 1972:
Eilhart von Oberg, Tristrant und Isalde : neuhochdeutsche Übersetzung
Eilhart von Oberge's Tristrant
Sammlung
Tristán e Isolda
Tristan et Iseut
Tristan und Isolde.
Tristano
Tristant und Isalde : (nach der Heidelberger Handschrift Cod. Pal. Germ. 346)
Tristrand und Isalde
Tristrant ed. diplomatique des manuscrits et trad. en français moderne
Tristrant et Isald
Tristrant Synopt. Druck d. erg. Fragmente mit d. gesamten Parallelüberlieferung
Tristrant ; Synoptischer Druck der ergaenzten Fragmente mit der gesamten Parallelueberlieferung
Tristrant : synoptischer Druck der ergänzten Fragmente mit der gesamten Paralellüberlieferung
Tristrant synoptischer Druck der ergänzten Fragmente mit der gesamten Parallelüberlieferung
Tristrant und Isalde : Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cod. Pal. Germ. 346 : Farbmikrofiche-Edition
Tristrant und Isalde : (nach der Heidelberger Handschrift Cod. Pal. Germ. 346)
Tristrant und Isalde neuhochdt. Übers.
Tristrant und Isalde; Prosaroman des fünfzehnten Jahrhunderts
Tristrant und Isalde : Prosaroman : nach dem ältesten Druck aus Augsburg vom Jahre 1484, versehen mit den Lesarten des zweiten Augsburger Druckes aus dem Jahre 1498 und eines Wormser Druckes unbekannten Datums
Notes: 
Editionsarbeit von Hadumod Bussmann zugl.: Diss. München, 1969
Sources: 
VIAF BNE BNF DNB LC NLI NTA RERO SUDOC WKP