Examples: Prince; Princeton University; Ken Follett; Follett,Ken
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000108598519 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0001 0859 8519
Name: 
Brekle, Herbert E.
Brekle, Herbert Ernst
Dates: 
1935-
Creation class: 
Language material
Text
Creation role: 
author
editor
redactor
Related names: 
Asbach-Schnitker, Brigitte
Diss.-Tübingen
Freytag-Löringhoff, Bruno von (1912-1966; baron))
Kastovsky, Dieter
Lipka, Leonhard
Maas, Utz
Marchand, Hans
Thomas, Jakob Ludwig (1752-1796)
Tosti, Luciano
Vater, Johann Severin (1771-1826)
Titles: 
Anti-Tooke ; or an analysis of the principles and structure of language, exemplified in the English tongue
Antiqualinie von ca. -1500 bis ca. +1500, Die : Untersuchungen zur Morphogenese des westlichen Alphabets auf kognitivistischer Basis
art de penser; la logique de Port-Royal., L'
BBHS
Bio-bibliographisches Handbuch zur Sprachwissenschaft des 18. Jahrhunderts : die Grammatiker, Lexikographen und Sprachtheoretiker des deutschsprachigen Raums mit Beschreibungen ihrer Werke.
Discours physique de la parole
Einführung in die Geschichte der Sprachwissenschaft
Generative Satzsemantik im System der englischen Nominalkomposition
Glossologie oder Philosophie der Sprache
Grammaire générale et raisonnée ou la Grammaire de Port-Royal
Grammaticae universalis tenuia rudimenta
Idee der generativen Grammatik in Leibnizens Fragmenten zur Logik, Die
Introduzione alla semantica
Jerrold J. Katz, "The philosophy of language" : Besprechungen
l'influence des opinions sur le langage et du langage sur les opinions, De
LA. Linguistische Arbeiten
Labyrinth of language
Mechanismus der menschlichen Sprache nebst Beschreibung einer sprechenden Maschine
Naturalité, syntaxes, référence
Neuere Forschungen zur Wortbildung und Historiographie der Linguistik : Festgabe für Herbert E. Brekle zum 50. Geburtstag
Nickel, Gerhard: Die expanded Form in Altenglischen
"No U-Turn" : zur Integration eines speziellen Typs ikonischer Elemente in schriftsprachlichen [i.e. schriftsprachlichen] Wortbildungen (nebst einigen Ausblicken auf weitere ikonische Phänomene im Bereich geschriebener Sprache)
Œuvres choisies
Principes de grammaire générale mis à la portée des enfans, et propres à servir d'introduction à l'étude de toutes les langues
Prüfeninger Weiheinschrift von 1119 eine paläographisch-typographische Untersuchung, Die
Regensburger Domkreuzgang, Der
science in the making, A : the Regensburg Symposia on European Linguistic Historiography
Semantik
Semantische Analyse von Wertadjektiven als Determinanten persönlicher Substantive in William Caxtons Prologen und Epilogen
Sprachwissenschaft und Volkskunde : Perspektiven einer kulturanalytischen Sprachbetrachtung
Transformational grammar and the teacher of English
Transformationelle Grammatik und Englischunterricht : eine Einführung
Typographie A.D. MCXVIIII im Kloster Prüfening
Universals in linguistic theory
Ursprachlehre : Entwurf zu einem System der Grammatik
Variabilität, Polysemie und Unschärfe der Wortbedeutung
Versuch einer allgemeinen Sprachlehre
War Hölderlin ein Schizophasiker?
Wortbildung syntax und morphologie : festschrift zum 60. geburtstag von Hans Marchand am 1. oktober 1967
Zur Stellung der Wortbildung in der Grammatik
Notes: 
Vita
Inaug.-Diss.-Tübingen
Sources: 
VIAF BNE LC NKC NLI NSK NTA NUKAT SELIBR SUDOC WKP