Examples: Prince; Princeton University; Ken Follett; Follett,Ken
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] (ISNI Number (ISN:)) 0000000108849525 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0001 0884 9525
Name: 
Drude, Carl Georg Oscar
Drude, Carl Oscar
Drude, Oscar
Drude, Oskar
Dates: 
1852-1933
Creation class: 
Cartographic material
cre
Language material
Manuscript language material
Text
Creation role: 
author
contributor
redactor
Related names: 
Berghaus, Heinrich (1797-1884)
Berghaus, Heinrich Karl Wilhelm (1797-1884)
Berghaus, Hermann (1828-1890)
Drude, Oscar
Engler, Adolf (1844-1930)
Engler, Heinrich Gustav Adolf (1844-1930)
Harshberger, John W.
Hegelmaier, Friedrich
Marshall, William (1845-)
Moll, J.W. (1851-1933)
Moll, Jan Willem (1851-1933)
Pax, F.
Urban & Schwarzenberg
Zacharias, Otto (1846-1916)
Titles: 
Anleitung zur deutschen landes- und volksforschung
Araceae
Atlas der Pflanzenverbreitung : (Berghaus' Physikalischer Atlas. Abteilung V) : 8 kolorierte Karten in Kupferstich mit 16 Darstellungen
Berghaus' Physikalischer Atlas : Dritte Auflage
Berghaus' Physikalischer Atlas : enthaltend 514 Darstellungen über Geologie, Hydrographie, Meteorologie, Erdmagnetismus, Pflanzenverbreitung, Tierverbreitung und Völkerkunde
biologie von Monotropa hypopitys L. und Neottia nidus avis L. unter vergleichender hinzuziehung anderer orchideen., Die
Brief van Jan Willem Moll (1851-1933) aan Oscar Drude (1852-1933)
Brieven van Oscar Drude (1852-1933) aan Jan Willem Moll (1851-1933)
Carl v. Linné, sein leben und Wirken
Chemische, physikalische und physikalisch-chemische Methoden zur Untersuchung des Bondes und der Pflanze.
Cyclanthaceae, Palmae
Deutschlands Pflanzengeographie : ein geographischen Charakterbild der Flora von Deutschland und den abgrenzenden Alpen- sowie Karpathenländern
Florenreiche der Erde, Die : Darstellung der gegenwärtigen Verbreitungsverhältnisse der Pflanzen : ein Beitrag zur vergleichenden Erdkunde
Führer durch den Königlich botanischen Garten in Dresden
Grundzüge der Pflanzenverbreitung auf der iberischen Halbinsel
Grundzüge der Pflanzenverbreitung in Chile
Grundzüge der Pflanzenverbreitung in den Karpathen.
Grundzüge der Pflanzenverbreitung in den Kaukasusländern von der unteren Wolga über den Manytsch-Scheider bis zur Scheitelfläche Hocharmeniens
Handbuch der Pflanzengeographie
Heide Norddeutschlands und die sich anschließende Formationen in biologischer Betrachtung Eine Schilderung ihrer Vegetationsverhältnisse, ihrer Existenzbedigungen und ihrer Beziehungen zu den übrigen Formationen, besonders zu Wald und Moor, Die
Hercynische Florenbezirk Grundzüge der Pflanzenverbreitung im mitteldeutschen Berg- und Hügellande vom Harz bis zur Rhön, bis zur Lausitz und dem Böhmer Walde, Der
Lemnaceae
Manuel de géographie botanique
Mapa de la flora de la América del Norte
ökologie der pflanzen, die
Ökologie die Pflanzen, Die
Pflanzenwelt Afrikas insbesondere seiner tropischen Gebiete Grundzüge der Pflanzenverbreitung und die Charakterpflanzen Afrikas, Die
Pflanzenwelt der bolivischen Anden und ihres östlichen Vorlandes, Die
Pflanzenwelt der peruanischen Anden und ihren Grundzügen dargestellt, Die
Pflanzenwelt von West-Australien südlich des Wendekreises mit einer Einleitung über die Pflanzenwelt Gesamt-Australiens in Grundzügen Ergebnisse ainer im Auftrag der Humboldt-Stiftung der Kgl. Preussischen Akademie der Wissenschaften 1900-1902 unternommenen Reise, Die
Physikalischer Atlas
Phytogeographic survey of North America a consideration of the phytogeography of the North American continent, including Mexico, Central America and the West Indies, together with the evolution of North American plant distribution
stossweisen Wachstumsänderungen in der Blattentwicklung von Victoria regia Lindl., Die
systematische und geographische Anordnung der Phanerogamen, Die
Vegetation der Erde, Die : Sammlung pflanzen-geographischer Monographien
Vegetation der Erde Sammlung pflanzengeographischer Monographien, Die
vegetation of New Zealand, The
vegetation of New Zeland, The
Vegetationsverhähltnisse der illyrischen Länder begreifend Südkroatien, die Quarnero-Inseln, Dalmatien, Bosnien und die Hercegovina, Montenegro, Nordalbanien, den Sandzak Novipazar und Serbien, Die
Vegetationsverhältnisse der Balkanländer Mösische Länder umfassend Serbien, Altserbien, Bulgarien, Ostrumelien, Nordthrakien und Nordmazedonien, Die
Notes: 
Sources: 
VIAF BNC BNF LC NKC NTA NUKAT SUDOC WKP
TEL