Examples: Prince; Princeton University; Ken Follett; Follett,Ken
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] (ISNI Number (ISN:)) 0000000116732204 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0001 1673 2204
Name: 
Koch, G.
Koch, G.D.I.
Koch, G. D. J.
Koch, Guil. Dan. Jos
Koch, Guilelmus Daniel Joseph
Koch, Guilelmus Daniel Josephus
Koch, Guilielmus Daniel Josephus
Koch, Guilielmus Danielus Josephus
Koch, Guillaume
Koch, W. D. J.
Koch, Wilh
Koch, Wilh. Dan. Jos
Koch, Wilh. Daniel Jos
Koch, Wilhelm
Koch, Wilhelm Daniel Josef
Koch, Wilhelm Daniel Joseph
Dates: 
1771-1849
Creation class: 
Language material
Manuscript language material
Related names: 
Brand, August (1863-1930))
Hallier, E. (1831-1904)
Hallier, Ernst
Hallier, Ernst (1831-1904)
Koch, Wilhelm Daniel Joseph (1771-1849))
Mertens, Franz Carl (1764-?))
Naegelius, Carl Wilhelm (1817-1891)
Naegelius, Carolus (1817-1891)
Röhling, J. C.
Röhling, Johann Christoph (1757-1813))
Wohlfarth, R.
Wohlfarth, Rudolf (1830-)
Wohlfarth, Rudolf (1830-1900))
Titles: 
Bemerkungen über die Gattung Rosa und insbesondere über die deutschen Arten dieser Gattung
Brief van Wilhelm Daniel Joseph Koch (1771-1849), botanicus.
Catalogus bibliothecarum botanicarum C. S. Kunth et W. D. J. Koch ... -
Catalogus plantarum, quas in ditione florae palatinus legerunt
Catalogus plantarum quas inditione florae Polatinatus legerent : Phanerogamia moguntiae
Deutschen und Schweizer Flora
Deutschlands Flora. - 1823 -
Dispositio specierum generis Cirsii, tam genuinarum, quam hybridarum, quae ditionem florae nostrae et terrarum adjacentium inhabitant
Flora Teutschlands und der angrenzenden Länder, Die : nach einem neuen Systeme, durch welches auch dem Anfänger in der Botanik das schnelle und richtige Bestimmen aller aufgefundenen Pflanzen möglich wird
Generum tribuumque plantarum umbelliferarum nova dispositio
J. C. Röhling's Deutschland Flora. Bd. 2
J. C. Röhlings Deutschlands Flora. Nach einem veränderten und erweiterten Plane bearbeitet.
Liste der in der deutschen Flora enthaltenen Gefässerpflanzen zunächst nach Koch's Synopsis Florae germanicae et helveticae zusammengestellt
Phanerogamia
plantis Labiatis, De : programma
Salicibus Europaeis commentatio, De
Synopis der deutschen und schweizer Flora. -
Synopsis der Deutschen und Schweizer Flora : enthaltend die genauer bekannten phanerogamischen Gewächse, so wie die cryptogamischen Gefäss-Pflanzen, welche in Deutschland, der Schweiz, in Preussen und Istrien wild wachsen und derjenigen, welche vom Gebrauche der Menschen in grösserer Menge gebauet werden, nach dem DeCandollischen Systeme geordnet, mit einer vorangehenden Übersicht der Gattungen nach den Classen und Ordnungen des Linneischen Systemes
Synopsis der deutschen und schweizer Flora, enthaltend die genauer bekannten phanerogamischen Gewächse, so wie die cryptogamischen Gefäss-Pflanzen, welche in Deutschland, der Schweiz, in Preussen und Istrien wild wachsen und derjenigen, welche zum Gebrauche der Menschen in grösserer Menge gebauet werden, nach dem De Candollischen Systeme geordnet, mit einer vorangehenden Uebersicht der Gattungen nach den Classen und Ordnungen des Linneischen Systemes
Synopsis der deutschen und schweizerischen Flora
Synopsis florae Germanicae et Helveticae : exhibens stirpes phanerogamas et vasculares cryptogamas rite cognitas, quae in Germania, Helvetia, Borussia et Istria sponte crescunt atque in hominum usum copiosius coluntur, secundum systema Candolleanum digestas, praemissa generum dispositione, secundum classes et ordines systematis Linnaeani conscripta
Synopsis florae Germanicae et Helveticae : exhibens stirpes phanerogamas et vasculares cryptogamas rite cognitas, quae in Germania, Helvetia, Borussia et Istria sponte crescunt atque in hominum usum copiosius coluntur, secundum systema Candolleanum digestas, praemissa generum dispositione secundum classes et ordines systematis Linnaeni conscripta.
Synopsis : florae Germanicae et Helveticae, exhibens stirpes phanerogamas et vasculares cryptogramas rite cognitas, quae in Germania, Helvetia, Borussia et Istria : sponte crescunt atque in hominum usum copiosius coluntur, secundum systema candolleanum digestas, praemissa generum dispositione : secundum classes et ordines systematis linnaeani conscripta
Synopsis florae Germanicae et Helveticae, exhibens stirpes phanerogamas rite cognitas, quae in Germania [etc.] ,sponte crescunt, secundum systema Candolleanum digestas, praemissa generum dispositione secundum classes et ordines systematis Linnaeani conscripta
Synopsis florae Germanicae et Helveticae, exhibens stirpes phanerogamas rite cognitas, quae in Germania, Helvetia, Borussia et Istria sponte crescunt atque in hominum usum copiosuis coluntur, secundum systema Candolleanum digestas, praemissa generum dispositione, secundum classes et ordines systematis Linnaeani conscripta
Synopsis florae germanicae et helviticae : exhibens stirpes phanerogamas et vasculares cryptogamas rite cognitas, quae in Germania, Helvetia, Borussia et Istria sponte crescunt atque in hominum usum copiosius coluntur, secundum systema Candolleanum digestas, praemissa generum dispositione secundum classes et ordines systematis Linnaeani conscripta
Taschenbuch der deutschen und schweizer Flora : enthaltend die genauer bekannten Pflanzen welche in Deutschland, der Schweiz, in Preussen und Istrien wild wachsen und zum Gebrauche der Menschen in grösserer Menge gebauet werden : nach dem DeCandollischen Systeme geordnet, mit einer vorangehenden Uebersicht der Gattungen nach den Classen und Ordnungen des Linneischen Systemes
Taschenbuch der Deutschen und Schweizer Flora, enthaltend die genauer bekannten Phanerogamen und Gefässcryptogamen, welche im Deutschen Reich, incl. Elsass, Lothringen und Posen, in der Schweiz, in Deutsch-Oesterreich und in Istrien wild wachsenden und zum Gebrauche der Menschen in grösserer Anzahl gebauet werden, ...
W. D. J. Koch's Synopsis der Deutschen und Schweizer Flora
Wilh. Dan. Jos. Koch's Taschenbuch der Deutschen und Schweizer Flora, enthaltend die genauer bekannten Phanerogamen und Gefässcryptogamen, welche im Deutschen Reich, incl. Elsass, Lothringen und Posen, in der Schweiz, in Deutsch-Oesterreich und in Istrien wild wachsen und zum Gebrauche der Menschen in grösserer Anzahl gebauet werden, nach dem natürlichen System geordnet, mit einem vorangehenden Schlüssel zur Aufsuchung der natürlichen Familien und dem Linné'schen Schlüssel zur Aufsuchung der Gattungen.
Notes: 
Sources: 
VIAF DNB NKC NLP NSK NTA NUKAT RERO SELIBR SUDOC WKP